Wenn die Maschinenstürmer doch recht behalten

“Einerseits steige die Verfügbarkeit von digitalisierbaren Dingen und Diensten dramatisch, bei immer weiter sinkenden Preisen. Andererseits kämen die Erträge der neuen Produktionsweisen nur wenigen zugute, was in einer potenziell extremen Polarisierung von Einkommen und Entfaltungschancen resultiere.” Henrik Müller sieht uns einem verarmenden Produktivitätswachstum ausgeliefert.
www.spiegel.de