Nimm, was du kriegen kannst!

“Der Westen, der so stolz auf seine Werte ist, verschließt seine Grenzen für verängstige Menschen auf der Suche nach einem besseren Leben. Aber er öffnet sie für schmutziges Geld auf der Suche nach einer besseren Anlage.” Jakob Augstein identifiziert nicht die Flüchtlinge als unser Problem—sondern die Steuerflüchtlinge.
www.spiegel.de

Forget Panama: it’s easier to hide your money in the US than almost anywhere.