Egoismus mit rassistischer Nebenwirkung

“Zwar ist jede Form der organisierten Fremdenfeindlichkeit verwerflich—aber im Gegensatz zu vielen sozial abgehängten Pegida-Anhängern sind die Blankeneser wohlhabend, gebildet und gesellschaftlich einflußreich. Und daß ausgerechnet solche Menschen den allerschwächsten Mitgliedern unserer Gesellschaft ihre Unterstützung verwehren, ist schlichtweg unerträglich.” Peter Maxwill stellt fest, daß man kein Rassist sein muß, um rassistisch zu handeln.
www.spiegel.de

Nimm, was du kriegen kannst!

“Der Westen, der so stolz auf seine Werte ist, verschließt seine Grenzen für verängstige Menschen auf der Suche nach einem besseren Leben. Aber er öffnet sie für schmutziges Geld auf der Suche nach einer besseren Anlage.” Jakob Augstein identifiziert nicht die Flüchtlinge als unser Problem—sondern die Steuerflüchtlinge.
www.spiegel.de

Forget Panama: it’s easier to hide your money in the US than almost anywhere.

Passagierselektion macht es Terroristen leicht

“Natürlich müssen wir uns darum bemühen, die Kontrollen an den Flughäfen effektiver zu machen. Profiling nach Herkunft und Religionszugehörigkeit aber ist eine schlechte Idee, die das Fliegen weder bequemer noch sicherer macht.” Peter Neumann believes that the use of passenger profiling would actually have detrimental effects on aviation security.
www.spiegel.de